HOME   |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ |  ANFAHRT

Kosten Basiskurs außerklinische Beatmung:

Die Fortbildungskosten für den theoretischen Teil betragen aktuell 580,- € zzgl. MwSt. für 5 Tage Theorie.

Darin enthalten sind 20,-€ Bearbeitungsgebühren für die Erstellung der Teilnahmebescheinigungen durch die DIGAB-Geschäftsstelle.

Zielgruppe für den Basiskurs außerklinische Beatmung:

Der Basiskurs richtet sich an Pflegende (Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger), die im außerklinischen Bereich in der pflegerischen Versorgung beatmungsabhängiger Menschen eigenverantwortlich tätig sind oder sein wollen, diese können die DIGAB-Teilnahmebescheinigung erwerben. Alle anderen Interessierten, welche ihr Wissen über Beatmungsversorgung vertiefen wollen, können gerne teilnehmen und erhalten eine TN-Bescheinigung von Atemhilfe.

Aufbau der Fortbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung bis 2022:

Der Basiskurs ist inhaltlich nach den Vorgaben der S2-Leitlinie und der Fachgesellschaft DIGAB aufgebaut und durch diese zertifiziert und besteht aus den Abschnitten:

1.  Theorie

theoretische Schulung mit praktischen Übungen (Umfang: 40 Std. ) in Form von 5 Modulen an 5 Tagen von 8.30-17.00 Uhr.

2.  Praktika (nach der Theorie)

außerklinisches Praktikum, z.B. im eigenen Pflegeunternehmen (Umfang: 40 Std.)

klinisches Praktikum/Hospitation in einem Beatmungs-/ Weaningzentrum oder in Kliniken, die über eine internistische oder interdisziplinäre Intensivstation verfügen (Umfang: 40 Std, der Ort ist frei wählbar und vom Teilnehmer selbst zu organisieren, Unterstützung bei Bedarf).

Teilnehmende der Kurse in der Corona-Zeit, die aufgrund der Sonderregelung kein klinisches Praktikum absolviert haben, können dies noch nachholen über einen Zeitraum von 24 Monaten hinweg, um eine DIGAB-TN-Bescheinigung von 120 Std. zu erhalten.

Fortbildungsdauer:

gesamt (Theorie + Praxis) max. 24 Monate!

Praktikumsnachweise:

Als Nachweis für beide Praktika dienen die DIGAB-Formulare F10 und F11, die Sie von ATEMHILFE erhalten oder finden unter digab.de - DIGAB-Kurse - Downloads: Formular BK-RE-F10 und Formular BK-RE-F11. Die ausgefüllten Formulare sind Voraussetzung für die DIGAB-Teilnahmebescheinigung.

DIGAB-Teilnahmebescheinigung:

wird ausgestellt von der DIGAB-Geschäftsstelle in Freiburg;

  • Voraussetzungen:
  • > FB vollständig absolviert und maximale Fortbildungsdauer (24 Monate) nicht überschritten;

    > abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege;

    > Kursevaluation s. DIGAB-Formular BK-RE-F9 (online)

  • Die Teilnehmenden senden die DIGAB-Formulare BK-RE-F8, und -F10 + -F11 nach Absolvieren aller Anteile an:
  • DIGAB e.V.-Geschäftsstelle, c/o Intercongress, Ingeborg-Krummer-Schroth-Str. 30, 79106 Freiburg

     

    Alle anderen Teilnehmenden erhalten eine TN-Bescheinigung von Atemhilfe.

    |   © Atemhilfe 2020  |  Service für außerklinische Beatmung und Sekretmanagement  |  Tel.: 030 400 492 14   |